Achtung!!!

Im Landkreis sind vereinzelte Fälle von Giardieninfektionen aufgetreten. Anfällig für diese Infektion sind Welpen, junge Hunde und alte Hunde. Sollt euer Hund wiederkehrenden Durchfall haben bitte einen Tierarzt aufsuchen.

Infos zu Giardien findet ihr hier Giardien Info

 

Herzlich Willkommen.

In der Welpengruppe (etwa 8.- 20. Lebenswoche) erlernen und erproben die Hunde soziales Verhalten mit Artgenossen.

In der heutigen Zeit werden von der Gesellschaft sehr hohe Ansprüche an den Hund und dessen Halter bzw. Halterin gestellt. Diese heißen konkret: Jogger, Kinder, Begegnung mit Fahrradfahrern, Skatern und die Begegnung mit unzähligen fremden Artgenossen.

Eine frühzeitige Gewöhnung an diese Umwelt ist sehr wichtig, um später einerseits einen souveränen Begleiter an seiner Seite zu haben, welcher aber auch die menschlichen "Benimmregeln" beherrscht.

Im Vordergrund der Welpengruppe steht jedoch der Kontakt zu Artgenossen. Das Kennenlernen unterschiedlicher Rassen und Charaktere fördert die Sozialverträglichkeit und Selbstsicherheit des einzelnen Hundes. Aber auch erste Grundkommandos werden erlernt. Die Welpen lernen über positive Bestärkung, für richtiges Verhalten gibt es eine Belohnung durch Lob oder Leckerchen. Für den Lernerfolg beim Hund ist es ganz entscheidend, dass der Mensch im richtigen Moment die Bestärkung für das gewünschte Verhalten gibt. Das braucht Übung bei den Zweibeinern, aber gewusst wann und wie, wird´s ganz einfach.

Außerdem werden unterschiedliche Themen zu Erziehung, Verhalten und Ernährung besprochen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, Kinder können gerne mitgebracht werden.

Ein erster Impfschutz der Welpen muss vorhanden sein. Eine Hundehalterhaftpflichtversicherung ist für die Teilnahme am Training Pflicht.

Als Hundehalter empfiehlt sich grundsätzlich eine Impfung gegen Tetanus, da sie sich mit ihren Hunden viel draußen bewegen und kleine Hautläsionen an den Händen immer vorhanden sind.

Wenn sie und hr Welpe unseren Welpengruppe besuchen möchten melden sie sich bitte telefonisch bei Bernd Müller, Tel. 0162 4355116 an (werktags bitte erst ab ca 17:00 Uhr) . Aus organisatorischen Gründen können sie ohne Anmeldung nicht teilnehmen. Zuschauen dürfen sie natürlich sehr gerne.

Im Anschluss an die Welpengruppe besteht die Möglichkeit in der Junghundegruppe das Training fortsetzen.

 

Wann: Donnerstag 19.15 - 20.15 Uhr
Was: Welpenspiel / Welpenfrüherziehung
Wo:

Vereinsgelände

Trainer: Bernd Müller
  Edith Battefeld
Teile dies auf:

Anschrift

Geschäftsstelle:

Sabrina Meißner
Wildunger Str. 3
35110 Frankenau

Tel. 06455 / 34 89 958
oder 0162 / 48 00 868

info@hundesportverein-ederbergland.de

Trainingsgelände:

Auf den Rödern
35099 Burgwald

Nach oben